KAUFPREIS-BERATUNG

 

Wir haben in den vergangenen Jahren unserer Tätigkeit festgestellt, dass sich Kaufinteressenten mit anstehenden Kaufpreisverhandlungen schwer tun. Oftmals fehlen die nötigen Argumente bzw. die Fach- sowie auch die Marktkenntnis um den vom Verkäufer gewünschten Angebotspreis einzuschätzen und gegebenenfalls zu reduzieren.

Daher bieten wir Ihnen an, in Ihrem Namen die Kaufpreisverhandlungen zu führen. Im Falle einer erfolgreich geführten Kaufpreisverhandlung erhalten wir eine Provision aus der reduzierten Summe (= Angebotspreis abzüglich des ausgehandelten Kaufpreises).

Als Beratungsobjekte kommen Standard-Wohnimmobilien wie bspw. Eigentumswohnungen, Ein-/ Zweifamilienhäuser oder unbebaute Grundstücke in Frage.

Das Honorar für eine Kaufberatung wird erfolgsbasierend festgelegt. Wir erhalten für eine erfolgreich geführte Kaufpreisreduzierung eine Provision in Höhe von 10%  zzgl. MwSt. aus der reduzierten Summe.

Beispielrechnung:

Angebotspreis der Immobilie:    € 100.000,00
Kaufpreisreduzierung:               €  10.000,00
Kaufpreis der Immobilie            €   90.000,00

Hieraus ergibt sich eine Provisionszahlung in Höhe von € 1.000,00 (= 10% von € 10.000,00).

Ihre Ersparnis beträgt dann insg. € 9.000,00.

Im Rahmen eines kostenlosen, unverbindlichen Erstgesprächs (Aufnahme der Ist-Situation, Klärung der Rahmenbedingungen etc.) wird der aus der Bewertung resultierende Aufwand ermittelt. Als Ergebnis erhalten Sie ein für uns verbindliches Angebot zur Beauftragung.

 

Mit diesem Leistungspaket können Sie unsere Module "Marktwerteinschätzung“, "Kurzgutachten“ sowie "Verkehrswertgutachten“ erweitern.